Delfinschwimmen-Hurghada

Korallen, Delphine und Schildkröten in "Freier Wildbahn"

Für jeden "Meerwasserbegeisterten" interessant, ist ein Urlaub, bei dem man die Meerwasserbewohner auch mal Live sehen kann.

Es empfiehlt sich da natürlich eine Reise in eine Region, in der die Riffe noch einigermaßen Intakt sind. Da ist meiner Meinung nach Ägypten die beste, günstigste und naheliegenste Wahl.

Die Vorteile wären:
Günstiger Flug und Unterkunft, kurze Flugdauer und super freundliche Leute.
Wenn man auch schon mal da ist, wäre natürlich eine Bootstour aufs Meer ein absolutes Muß.

Hier empfehle und unterstütze ich ganz klar Marlen und Joseph von http://www.delfinschwimmen-hurghada.de

Marlen (Deutsche) und Joseph (Ägypter) achten sehr auf die Natur und die Tiere. Es kommt nur eine begrenzte Anzahl Touristen an Bord. In der Regel handelt es sich dabei auch nur um Deutsche.
Die Touren gehen meist von Hurghada, Ägypten aus, im Hotel wird man dann auch abgeholt.

Am meisten beeindruckt mich, daß die beiden extrem Rücksicht auf die Natur und die Tiere nehmen. Das ist in Ägypten leider nicht selbstverständlich. Andere Tourunternehmen "jagen" die Delphine ohne Rücksicht auf Verletzungen der Tiere. Es wird mit den Schlauchbooten über die Delphine gefahren, das ist auch der Grund, warum viele Tiere am Rücken verletzt sind.

Marlen und Joseph sind da anders, wenn die Delphine gestresst sind oder andere Boote die Delphine jagen, wird ein anderes Riff angefahren. Wenn dann Delphine in Spiellaune gefunden werden, wird langsam ins Wasser gegangen. Die Verpflegung an Bord ist inbegriffen und die beiden kümmern sich wirklich rührend um die Touristen.

Was die Sicherheitslage in Ägypten angeht, sehe ich keinerlei Bedenken.  Hurghada z.B. ist eine Touristenstadt. Fast alle, die dort leben, sind in der Touristikbranche beschäftigt. Wer es noch sicherer mag, bucht ein Hotel in den besonders abgeschirmten Bereichen, wie z.B. Makadi Bay.

Hier noch ein paar Bilder:


Kinderbelustigung an Bord ;-)

Rutschenpark in Makadi. Nicht nur für die Kleinen ;-)